• UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -

    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.

Dem Winter mit Sonnenzielen ein Schnippchen schlagen

Datum: 17.10.2022
Dem Winter mit Sonnenzielen ein Schnippchen schlagen

18. Oktober 2022| Noch zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite. Doch die Tage werden kürzer, die Nächte länger und die Temperaturen merklich kühler. Pünktlich zur Umstellung am 30. Oktober auf die Winterzeit, gilt auch der Winterflugplan 2022/23 am Bremen Airport. Mit schönen Sonnen-Destinationen oder Städtezielen lädt er dazu ein, dem heimischen Trott zu „entfliegen“ und Wärme zu tanken.

Wenn es im Nordwesten langsam kühl wird, beginnen Strandliebhaber ihren Tagträumen von Sommer, Strand und „meer“ Sonne nachzuhängen. Aber Winter-Blues war gestern – mit der Fluggesellschaft Sundair bleibt es auch im Winter sonnig. Vom Bremen Airport geht es ab Anfang November direkt auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria. Die Kanaren sind für ihre ganzjährigen sommerlichen Temperaturen bekannt und deshalb im Winter besonders beliebt. Dazu gibt es reichlich Sonne in Beirut und vor allem in Hurghada, dem Strand- und Tauchparadies am Roten Meer. Die Flüge dorthin starten bereits Ende Oktober. Hier lässt es sich auch in der kühlen Jahreszeit hervorragend am Strand liegen und beim Schnorcheln oder Tauchen die vielfältige und bunte Unterwasserwelt bestaunen. 

Wer gerne in Spanien überwintert, kann problemlos mit Ryanair nach Alicante fliegen und dort die milden Temperaturen und das spanische Lebensgefühl genießen. Oder doch lieber nach Mallorca? Dorthin fliegen Ryanair und Eurowings mit insgesamt bis zu sechs Flügen pro Woche. Aber auch in der Türkei sind die Wintermonate weitaus eher erträglich, als im kühlen Norden. Hier stehen Antalya, Izmir oder Istanbul auf dem Bremer Flugplan. In und um Antalya kann man beispielsweise im Winter bei angenehmen Temperaturen Golf spielen und sein Handicap weiter verbessern. Wer im Winter lieber auf einen Städte-Trip setzt, kann ab Bremen Airport beispielsweise nach London, Vilnius, Pristina oder Wien fliegen. Und wer seine Wintertraum-Destination nicht im Flugplan des Bremen Airport finden konnte, der fliegt ganz einfach über die Drehkreuze München, Frankfurt, Amsterdam oder Istanbul zu seinem Reiseziel – denn über die Drehkreuze lässt sich beinahe jeder Urlaubsort der Welt problemlos erreichen. 

Alle Flugziele des Winterflugplans finden Sie hier: https://www.bremen-airport.com/fileadmin/user_upload/Destinationskarten/DestinationskarteWinter2022/DE_BRE_Winterflugziele_2022_2023.pdf


Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular