SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
Schriftgröße:

Anzeige

Sicherheitsingenieur w/m als leitender Arbeitssicherheitsingenieur w/m und Safety Manager w/m

Sie suchen eine neue Herausforderung mit Gestaltungsspielraum, Perspektive und Verantwortung? Dann starten Sie bei uns durch!

Der Flughafen Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

führungserfahrenen Sicherheitsingenieur (w/m) als leitenden Arbeitssicherheitsingenieur (w/m).

In Ihrer verantwortungsvollen Position als führende Fachkraft für Arbeitssicherheit verantworten Sie die zentrale Entwicklung, Steuerung und Sicherstellung aller gesetzlichen Aspekte zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Flughafen Bremen GmbH und ihrer Töchter. Federführend entwickeln Sie entlang der luftrechtlichen Vorschriften unser Occasional-Health-and-Safety-Management (OHS) weiter und Sie steuern außerdem unser EASA-Change-Management und interne Auditierungen.

 

DARAUF DÜRFEN SIE SICH FREUEN

  • Eine herausfordernde Aufgabe, bei der Sie eigenverantwortlich arbeiten und gestalten
  • Ein motiviertes Team mit freundlichen Kolleginnen und Kollegen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Bindung an den TVöD
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

DAS ERWARTEN WIR VON IHNEN

  • Sie haben Ihr Studium als Ingenieur (w/m) und gern mit Promotion abgeschlossen oder haben eine vergleichbare Qualifikation als Safety Manager oder FaSI.
  • Wichtig ist Ihre Praxis als Sicherheitsingenieur (w/m) und Ihre Erfahrung in einer Führungsposition: Projekte leiten Sie stringent und Ihre Teams mit Motivation.
  • Ihre Aufgaben gehen Sie strukturiert, analytisch und lösungsorientiert an.
  • Sie sind vertraut mit einschlägigen Vorgaben.

IHRE AUFGABEN IM DETAIL

  • Sie tragen Verantwortung für die zukunftsorientierte (Re-) Organisation des Bereichs Arbeits- und Gesundheitsschutz.
  • Dazu entwickeln Sie Qualitätsstandards und -maßnahmen sowie geeignete Qualifizierungsmaßnahmen.
  • Im Rahmen des Safety- und Compliance-Managements stellen Sie die Erfüllung aller nationalen und internationalen Vorgaben und Standards für Verkehrsflughäfen sicher und sorgen für die Aktualität des internen Aerodrome-Manuals.
  • Sie fördern kontinuierlich die „Safety Awareness“ in allen Bereichen.
  • Die Beschäftigten des OHS-Offices leiten sie fachlich und disziplinarisch.
  • Proaktiv und eigenverantwortlich arbeiten Sie mit den Luftsicherheitsbehörden sowie mit Betriebsärzten, Sicherheitsbeauftragten und weiteren internen und externen Akteuren des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zusammen.

Allgemeiner Hinweis

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie diese – ausschließlich per E-Mail – bis zum 31.12.2018 unter Angabe der Kennziffer 45/2018 an den Bereich Personal.

FLUGHAFEN BREMEN GMBH
Bereich Personal
Otto-Lilienthal-Straße 6 • 28199 Bremen
hr@airport-bremen.dewww.bremen-airport.com 

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular