SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
Schriftgröße:

Anzeige

Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann (m/w/d) in Ausbildung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung OF – Rescue & Firefighting eine/n

Feuerwehrfrau/Feuerwehrmann (m/w/d) in Ausbildung

in Vollzeit.

Aufgabengebiet:

  • Sie nehmen an Brandbekämpfungs-, Hilfeleistungs-, Emergency-Medical-Service- und Security-Einsätzen teil.
  • Dabei gehören Sie zu einer Wachabteilung und arbeiten nach einem Schicht-Dienstplan.
  • Sie werden in die jeweiligen Sachgebiete eingearbeitet – je nach Ihrer persönlicher Befähigung, z. B. durch berufliche Vorkenntnisse oder Eignung.

Voraussetzungen:

  • Ausbildung in einem feuerwehrdienlichen Beruf, Schwerpunkt sollte eine handwerkliche, technische oder rettungsdienstliche Berufsausbildung sein
  • Idealerweise Kenntnisse und Lehrgangszertifikate im Bereich der freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes, z. B. B2-Ausbildung oder Ausbildung zum Rettungssanitäter (w/m/d).
  • Uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit sowie Erfüllung der gesundheitlichen Anforderungen nach den entsprechenden nationalen arbeitsmedizinischen Regelungen zum Tragen von Umluft unabhängigem Atemschutz
  • Fahrerlaubnis Klasse B, von Vorteil ist auch der Führerschein der Klasse C
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Routinierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

Im Rahmen des Auswahlverfahrens testen wir bei unseren Bewerbern (w/m/d) fachliches Grundverständnis und körperliche Fitness.

Eingruppierung:

Die Eingruppierung bemisst sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vom 13.09.2005.

Allgemeiner Hinweis:

Um die Unterrepräsentanz von Frauen in unserem Unternehmen abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerber wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang eingeräumt. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Wenn Sie Interesse an einer zukunfts- und serviceorientierten Arbeit mit netten Kolleginnen und Kollegen haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 17/2019 bis zum 17.07.2019 an: E-Mail: hr@airport-bremen.de oder per Post an:     
Flughafen Bremen GmbH –Personalabteilung, Otto-Lilienthal-Str. 6, 28199 Bremen

Wie gehen wir mit Ihren persönlichen Daten um? Hier finden Sie die Antwort.


Bremen, 03.07.2019

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular