SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
Schriftgröße:

Anzeige

Disponenten/-in Fracht BAH -C (Beschäftigte/r in der Fracht -administration)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Bremen Airport Handling GmbH eine/n

Disponenten/-in Fracht BAH -C (Beschäftigte/r in der Fracht -administration)

unbefristet in Teilzeit 20 Std/Woche.

Aufgabengebiet u.a. :

  • Ladeplanung der LFZ und RFS
  • Erteilen von Aufträgen an das Lager
  • Überwachung von Zollfristen
  • Führung von Importvollmachten
  • Erfassung der erbrachten Leistungen
  • Erstellen von Berichten und Statistiken
  • Kassenführung und Dokumentenablage
  • Praxisbezogene Einweisung im administrativen Bereich
  • Avisierung von Luftfrachtsendungen
  • Bearbeiten von sämtlichen Kundenanfragen
  • Erstellung von Zolldokumenten und Erfassen Luftfrachtsendungen
  • Eingabe aus dem Frachtbrief
  • Erstellen von Ladelisten, Versendererklärung (Shipper’s Declaration) und
  • ADR Beförderungspapiers und Notocs
  • Pflege der Frachtsysteme
  • Prüfung von Dokumenten und Verpackungen von Gefahrgutsendungen
  • Verpacken von Gefahrgutsendungen
  • Überwachung der Security Vorgaben, Luftfrachtsicherheit und des RegB Status der Spediteure
  • Störmeldung und Einhaltung UVV

Voraussetzungen:

  • Dreijährige kaufmännische Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Luftfracht wäre wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse
  • IATA DGR Kat.6, 7, 8 VO 11.2.3.9.
  • ADR Schulung
  • Gute Microsoft Kenntnisse
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Ihr Vorteil:

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit interessanten und verantwortungsvollen Aufgaben in einemkollegialen Team sowie eine leistungsgerechte Bezahlung – attraktive Vergütungsbestandteile sind tariflichgeregelt. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und eine langfristige Perspektive suchen, möchten wir Sie gernekennenlernen.

Allgemeiner Hinweis:

Um die Unterrepräsentanz von Frauen in unserem Unternehmen abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerber wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang eingeräumt. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Wenn Sie Interesse an einer zukunfts- und serviceorientierten Arbeit mit netten Kolleginnen und Kollegen haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 44/2018 bis zum 26.11.2018 an: E-Mail: hr@airport-bremen.de oder per Post an:

Flughafen Bremen GmbH –Personalabteilung, Otto-Lilienthal-Str. 6, 28199 Bremen

Wie gehen wir mit Ihren persönlichen Daten um? Hier finden Sie die Antwort.

Bremen, 12.11.2018

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular