Manager Airport Parking und Pricing, z.B. Immobilienfachwirt/-in oder Betriebswirt/-in (w/m/d)

Für Bremen und den Nordwesten mit vielen internationalen Konzernen spielt der Flughafen Bremen eine bedeutende Rolle. Als internationaler Verkehrsflughafen verbindet Bremen Airport die Hansestadt und den Nordwesten mit den wichtigsten Wirtschaftsregionen und Urlaubszielen in Deutschland und Europa. Reisende profitieren von den hervorragenden Umsteigeverbindungen an europäischen Drehkreuzen, die täglich angeflogen werden. 

Für die Abteilung Retail suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Manager*in – Parking und Pricing. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet. 

Ihre Aufgaben:

Ihr Thema ist das Parkraummanagement am Flughafen Bremen sowie die dazugehörige Preisgestaltung.

  • Sie verantworten die Parkraumbewirtschaftung: Dafür analysieren Sie Parkraumangebot und -nachfrage, erstellen ganzheitliche Parkkonzepte, disponieren Parkflächen, pflegen Belegungspläne und passen Preise für Online-Parkplatzreservierungen an – dabei behalten Sie Effizienz und Wirtschaftlichkeit stets im Blick.
  • Sie recherchieren und bewerten technische und digitale Lösungen wie Parkscheinautomaten, automatische Kennzeichenerfassung, Einzelplatzerfassung, E-Ladestationen etc. und begleiten die Einführung neuer Parkprodukte. 
  • Auch die Vermarktung der Parkflächen gehen Sie aktiv an und beraten Neukunden bei der Wahl der jeweiligen Parkfläche sowie zu den Konditionen.
  • Zu Ihren administrativen Aufgaben gehören u. a. die Erstellung, Änderung und Kündigung der Mietverträge. 
  • Beschwerdemanagement: Sie stellen sicher, dass Anfragen schnell und lösungsorientiert bearbeitet werden.
  • Darüber hinaus organisieren Sie die Beschriftung der Parkleitsysteme und unterstützen bei der Koordinierung sämtlicher Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.

Ihr Profil:

  • Ihr theoretisches Fachwissen haben Sie in einem betriebswirtschaftlichen Studium (Bachelor) wie Wirtschaftswissenschaften, Immobilienwirtschaft, Mobilität und Personenverkehrsmanagement erworben oder Sie sind vergleichbar qualifiziert. 
  • Sie sind erfahren im Property Management, Immobilienmanagement, in der Mietverwaltung oder als Mobilitätsmanager*in in der Stadt- und Verkehrsplanung, idealerweise hatten Sie auch Berührungspunkte zu Themen wie Parking Services, Parkraumbewirtschaftung und Flächenmanagement.
  • Mithilfe von SAP und MS Office managen und verwalten Sie Ihre Vorgänge gekonnt.
  • Sie sind vertriebsaffin, serviceorientiert und durchsetzungsstark – mit diesen Fähigkeiten konnten Sie bereits in der Kundenbetreuung, im Kundenservice oder Dienstleistungssektor überzeugen.
  • Am Flughafen geht es international zu – dafür benötigen Sie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Organisationsstärke, eine selbstständige Arbeitsweise sowie Belastbarkeit in arbeitsintensiven Phasen runden Ihr Profil ab.

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Eine herausfordernde, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit
  • Ein motiviertes Team mit freundlichen Kolleg*innen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Bindung an den TVöD
  • Zertifizierung „Ausgezeichnet familienfreundlich“
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Breitgefächertes und modernes Gesundheitsmanagement, u.a. Zuschuss zur Firmenfitness (Hansefit + Wellpass) 
  • Jobrad und Job-Ticket (vergünstigter Tarif)
  • Unfallversicherung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kostenloses Parken

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte schicken Sie diese – ausschließlich per E-Mail und als PDF-Datei – unter Angabe der Kennziffer 04/2024 bis zum 29. Februar 2024 an den Personalbereich: [email protected] 

Die Eingruppierung bemisst sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F) bis Entgeltgruppe 10.

Um die Unterrepräsentanz von Frauen in unserem Unternehmen abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang eingeräumt. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. 

Wie gehen wir mit Ihren persönlichen Daten um? Hier finden Sie die Antwort:
www.bremen-airport.com/footer/datenschutz

Flughafen Bremen GmbH
Bereich Human Resources
Flughafenallee 25 • 28199 Bremen
www.bremen-airport.com/unternehmen

 

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular