• UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -

    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.

Anzeige

Route development

Stadt der Branchenvielfalt: Von Automobil, Luft- und Raumfahrt, über Lebensmittel, Luxusgüter und erneuerbare Energien bis hin zu Logistik und Tourismus bietet Bremen einen bunten Mix aus verschiedensten Wirtschaftsbereichen.

ROUTES KONFERENZ

Die Routes Konferenzen sind die größten Veranstaltungen im Bereich Streckenentwicklung. Sie markieren die wichtigsten Treffpunkte für alle Luftfahrtunternehmen, die Geschäftsbeziehungen innerhalb von Europa und nach Übersee pflegen. Fluggesellschaften, Flughäfen und Kompetenzträger der Tourismusbranche, darunter Low-Cost-Carrier sowie führende und nationale Fluglinien aus der gesamten Region, kommen hier zusammen um Geschäftsmöglichkeiten und neue Entwicklungen aus der Luftfahrt zu diskutieren.

Besuchen Sie das Profil des Bremer Flughafens unter routesonline.com

Route Development im Überblick

Vorteile von BRE:

  • Renommierte Airlines fliegen viele Nonstop-Ziele in vielen Ländern Europas, Nord-Afrika und Asien an.
  • Täglich gibt es zahlreiche nahtlose Verbindungen zu den europäischen Drehkreuzen Frankfurt, München, Amsterdam, Paris, Zürich und Istanbul.
  • 3 gleichstarke Säulen: Linien-, Charter- und Low-Cost-Fluggesellschaften.
  • Rund 2,5 Mio. Passagiere werden jährlich transportiert, bei etwa 40.000 Starts und Landungen.
  • Einzugsgebiet von rund 13 Millionen Menschen.
  • Kurze Wege: in nur 11 Minuten in die Bremer Innenstadt.
  • Die Straßenbahn hält direkt vor dem Terminal.
  • Mehrere Buslinien verbinden den Bremen Airport täglich mit Oldenburg, Köln und Groningen (Niederlande).
  • Mehr als 16.000 Mitarbeiter in etwa 500 Unternehmen beleben die um den Flughafen gewachsene Airport-Stadt.

Unter anderem dafür wurde der Bremen Airport bereits mehrfach ausgezeichnet:


Routes Europe Marketing Award 2015


Routes Europe Marketing Award 2014


Routes Europe Overall Award 2014

  • Highly Commended – World Routes Marketing Awards 2014
  • Routes Europe Airport Marketing Award 2012
  • Business Traveler Awards 2012
  • The Independent Award 2011

Standort

„BRE - Gateway to North-West Germany”

Die Stadt der Branchenvielfalt 

Von Automobil, Luft- und Raumfahrt über Lebensmittel, Luxusgüter und erneuerbare Energien bis hin zu Logistik und Tourismus bietet Bremen einen bunten Mix aus verschiedensten Industrien:

  • Internationale „Marken-Hauptstadt” 
    Kaffee, Bier und Mercedes haben Bremen in der ganzen Welt berühmt gemacht. In der Hansestadt ansässige Unternehmen haben internationalen Charakter und pflegen Handelsbeziehungen zu vielen Ländern weltweit.
  • Deutscher Luft- & Raumfahrtstandort
    Mit Airbus, Airbus Defence and Space, OHB Technology sowie Lufthansa Flight Training ist Bremen einmalig gut aufgestellt.
  • Eigener Stadtteil
    Auf einer Fläche von 206 Hektar residieren in der unmittelbaren Nachbarschaft, der Airport-Stadt, circa 500 Global Player, mittelständische Unternehmen und innovative Start-ups mit mehr als 16.000 Mitarbeitern.
  • Das Umland
    Bremen ist die zweitgrößte Stadt Norddeutschlands in Bezug auf ihre Einwohner und belegt im bundesweiten Vergleich den elften Platz. Im gesamten Nordwesten leben insgesamt 13 Millionen Menschen – sie alle sind potenzielle Passagiere.

Das Route Development Team