SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
Schriftgröße:
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -

    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.

Anzeige

Hautkrebs-Prävention am Bremen Airport

Datum: 03.07.2019
Hautkrebs-Prävention am Bremen Airport

3. Juli 2019: Ferienstart, Sommer, Strand und natürlich Sonne. Aber haben auch alle Urlauberinnen und Urlauber für sich und ihre Kinder wichtige Utensilien mit in den Koffer gepackt? Fehlen darf nämlich auf keinen Fall der passende Sonnenschutz in Form von Sonnencreme, Hut und Sonnenbrille. Noch bis Samstag, 6. Juli informiert die Bremer Krebsgesellschaft e.V. im Terminal des Bremen Airport, wie Sonnenschutz „richtig geht“.
Damit die Information auch richtig Spaß macht – vor allem den kleinen Reisenden – gibt es einen Informations- und Mitmach-Stand. Hier wird auf die Bedeutung von Sonnenschutz aufmerksam gemacht. Zu den Peak-Zeiten im Flugplan ist zusätzlich ein Dermatologe/eine Dermatologin als Experte/Expertin vor Ort. Und interessierte Reisende erhalten auch gleich einen passenden Sonnenschutz für die Urlaubssonne.
Ziel ist es, mit Reisenden direkt vor ihrem Sommerurlaub zum Thema Haut und Sonne ins Gespräch zu kommen. Hier soll die vorfreudige Wartesituation auf den kommenden Urlaub in der Sonne genutzt werden, um über die wichtige Thematik Sonnenschutz für die ganze Familie aufzuklären. Die Haut-Experten sagen dazu Folgendes: „Mit der Haut ist es eine zweischneidige Sache. Eigentlich ist Sonne gesund und wichtig, aber wer sich nicht schützt hat ein hohes Risiko Hautkrebs zu bekommen. Daher ist Sonnenschutz heutzutage Pflichtprogramm“, sagt Prof. Dr. med. Heiner Wenk, 1. Vorsitzender der Bremer Krebsgesellschaft. „Dies gilt ganz besonders, wenn man sich unter südlicher Sonne aufhält oder am Wasser, das die Sonne reflektiert. Deshalb stehen wir hier am Bremer Flughafen, um die Urlauberinnen und Urlauber hinsichtlich eines vernünftigen Umgangs mit der Sonne zu beraten“, ergänzt Dr. med. Uwe Schwichtenberg, Vorsitzender des Landesverbandes der Bremer Dermatologen.

Hier können Sie das Bild in voller Größe einsehen.


Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular