SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
Schriftgröße:
  • ERLEBNIS FLUGHAFEN - NAH AM


    MENSCHEN UND DER REGION.


Anzeige

Bremenhalle

Sie finden die Bremenhalle auf dem Dach des Terminals 1 neben der Besucherterrasse. Von hier aus haben Sie einen uneingeschränkten Blick auf das Rollfeld und den Flugbetrieb.

Die Bremenhalle ist ein zweifach attraktiver Ort im Bremen Airport

Zum einen sind hier Meilensteine aus der Bremer Luft- und Raumfahrt ausgestellt und zum anderen ist die Halle als Veranstaltungsort für Vorträge und Festlichkeiten nutzbar und zu mieten. In der Halle finden Sie eine Galerie der Luft- und Raumfahrt mit historischen Ausstellungsstücken in Originalgröße, wie z. B. die Junkers W33 Bremen - D1167. Es ist die Originalmaschine, die 1928 den ersten Flug von Europa nach Nordamerika schaffte. 
Besichtigungen sind momentan  werktags nur mit Voranmeldung möglich. Bitte melden Sie sich bei der Information unter 0421 – 5595-294.
Ein Zeitstrahl an der Fensterfront der Bremenhalle gibt außerdem tolle Einblicke in die Historie. Los geht der Zeitstrahl 1909 mit einem Foto von Henrich Focke, Carl Tiemann und Frido Kirchhoff auf dem Osterdeich – hier startet die Reise in die bremische Vergangenheit der Luft- und Raumfahrt. Initiiert und entworfen hat die informative Übersicht, die aus kurzen Texten und Fotos besteht, der Verein „Wir holen die BREMEN nach Bremen e.V.“ und würdigt damit die Pionierleistungen der Luft- und Raumfahrt in Bremen und umzu. Bereits 1909 testeten drei Primaner des Reformgymnasiums namens Henrich Focke, Carl Tiemann und Frido Kirchhoff, auf dem Osterdeich ihren selbstgebauten Hängegleiter. Natürlich fehlt auch der 12. April 1928 im Zeitstrahl nicht: hier startete die Junkers W33 BREMEN vom irischen Flugplatz Baldonnel zum ersten erfolgreichen Transatlantikflug der Geschichte von Ost nach West.

Vom 24. bis 26. Dezember, am 31. Dezember und 1. Januar und bei Veranstaltungen ist die Bremenhalle geschlossen.

Die Bremenhalle kann als attraktiver Ort für außergewöhnliche Veranstaltungen gemietet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Downloads