• ERLEBNIS FLUGHAFEN - NAH AM

    MENSCHEN UND DER REGION.

Bremen Airport: Ferienbilanz und Vorschau auf Winterziele


Datum: 24.08.2023
Bremen Airport: Ferienbilanz und Vorschau auf Winterziele

24. August 2023| Die Sommerferien sind in Bremen und Niedersachsen vorbei und der Bremen Airport ist – wie auch im vergangenen Jahr – gut durch die „heiße“ Reisezeit gekommen. Insgesamt sind in den Ferien 258.107 Passagiere über Bremen geflogen. Das ist ein Anstieg von 17,5 Prozent im Vergleich zu den Sommerferien 2022 (219.574 Passagiere) und die höchste Passagierzahl seit der Zeit vor Corona. Im Vergleich zum Jahr 2019 hat der Bremen Airport damit bereits 86 Prozent der Sommerferien-Passagiere wieder erreicht. 

„Der Bremen Airport ist auch in diesem Jahr gut durch die Sommerferien gekommen“, sagt Flughafen-Chef Dr. Marc Cezanne. „Die Passagiere haben unsere Reisetipps beherzigt, waren zumeist pünktlich am Flughafen und gut vorbereitet. Unsere Kolleginnen und Kollegen am Flughafen haben erneut ihr Bestes gegeben, um unseren Reisenden einen guten Start in den Urlaub zu ermöglichen.“ Die Top 3-Warmwasserziele der Sommerferien waren in diesem Jahr Mallorca, Antalya und Heraklion. Vor allem die Türkei stand diesen Sommer hoch im Kurs der Reisenden: die Strecke nach Antalya konnte mit insgesamt 34.932 Fluggästen einen Anstieg von über 60 Prozent im Vergleich zu den Sommerferien 2022 verbuchen. 

Und es gibt noch weitere Neuigkeiten vom Bremen Airport. Der aktuelle Sommerflugplan gilt noch bis zum 28. Oktober und damit auch noch für die bremischen Herbstferien, danach tritt der Winterflugplan in Kraft. Neu dabei sind im kommenden Winter die SWISS mit Flügen ans Drehkreuz in Zürich. Von dort gibt es Weiterflüge in die ganze Welt. Das Charmante daran ist, dass sowohl die Boardkarte für den Anschlussflug schon in Bremen ausgestellt wird und Reisende ihr Gepäck in Bremen abgegeben und es nicht erneut in Zürich aufgeben müssen, sondern erst am Zielort wieder in Empfang nehmen. Damit ist der Umstieg in Zürich ohne Gepäck entspannt. Neue Warmwasserziele sind Málaga auf dem spanischen Festland und die Kanareninsel Lanzarote. Beide Ziele werden zweimal wöchentlich von Ryanair angeflogen. Eine erste Vorschau gibt es auf der Webseite des Bremen Airport unter Flugziele.

Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular