SERVICE HOTLINE +49 421 5595-0
Schriftgröße:
  • UNTERNEHMEN FLUGHAFEN -


    WIR SCHAFFEN VERBINDUNGEN.


Anzeige

Von Bremen nach Keflavik und Adana


Datum: 21.09.2015

15. September 2015 | Noch ist der Sommerflugplan 2015 am Flughafen Bremen gültig und Urlauber und Geschäftsreisende können nonstop ab Bremen aktuell 48 Destinationen erreichen – aber schon jetzt kündigt die Fluggesellschaft Germania zwei neue Sommerziele für 2016 ab Bremen an: ab September können Reiselustige Flüge nach Keflavik in Island und nach Adana, die fünftgrößte Stadt in der Türkei, buchen. Der Sommerflugplan 2016 ist ab Ende März gültig. Aber schon jetzt sind Flüge nach zu den Sonnenzielen: Rhodos, Heraklion, Kos, Korfu, Ibiza, Gran Canaria, Funchal, Lanzarote, Teneriffa, Fuerteventura, Bourgas, Varna, Hurghada und natürlich Mallorca buchbar. „Mit Keflavik und Adana nimmt Germania im kommenden Sommer zwei neue Ziele ins Programm. Germania und der Flughafen Bremen setzen damit neue Trends und zeigen, dass die Systempartnerschaft zwischen der Airline und dem Airport erfolgreich funktioniert“, sagt Jürgen Bula, Geschäftsführer Flughafen Bremen.
Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) der Germania: „Mit Island nehmen wir eine komplett neue Destination in unser Streckennetz auf, die vor allem Urlauber anspricht, die neben klassischen Badezielen viel Wert auf Natur und Erlebnisreisen legen. Gleichzeitig holen wir mit Adana eine weitere beliebte Destination im Reiseland Türkei mit ins Programm und kommen somit den Wünschen unserer Fluggäste nach weiteren Destinationen in dem Land nach.“
Die Flüge sind unter www.flygermania.de ab sofort buchbar.

Zur Germania:
Eine Airline mit Tradition! Seit rund 30 Jahren fliegt die Germania Reisende in die Sonne, zu Freunden und Verwandten oder in beliebte europäische Metropolen. Mehr als 140 Destinationen in Europa, Nordafrika und Westasien stehen Fluggästen dabei zur Auswahl. Immer mit an Bord: Snacks, Softdrinks und mindestens 20 Kilo Freigepäck. Die Germania betreibt derzeit 22 Flugzeuge. Weitere Informationen zur Firmengeschichte und Buchungsmöglichkeiten unter www.flygermania.de

Für weitere Presseinformationen:
Germania Pressestelle / Tabea Behrendt / Tel. +49 30 467 261 765/ presse@germania.aero 

Zurück zur Übersicht

Service Hotline

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die Bremen Airport Service Hotline:


zum Kontaktformular